Startseite Kontakt Impressum
Themenkatalog mit interessanten Links

Schwalbenschwanzverbindung

Unter einer Schwalbenschwanzverbindung versteht man eine Verbindungstechnik die vor allem bei Möbeln, zum Beispiel Schubladen, verwendet wird. Sie besteht aus Zapfen und Zinken, die die Form von Schwalbenschwänzen haben. Dadurch ist eine sichere Verbindung gewährleistet.



Schwalbenschwanzverbindng

Rollfiets

Ein Rollfiets ist ein Fahrrad das an einen Rollstuhl gekoppelt ist. Damit kann man wunderschöne Ausflüge in die Umgebung machen. Es wurde schon in den 80er Jahren entwickelt und wird laufend weiterentwickelt und verändert. Es handelt sich um eine spezielle Konstruktion, bei der das Fahrradhinterteil vom Rollstuhl abgekoppelt werden kann. Dadurch ist man dann flexibel und kann gegebenenfalls unterwegs in ein Restaurant gehen. Durch die Trennung ist auch ein einfacherer Transport möglich. Es gibt auch einen "speziellen" Rollfietsclub, der mehrmals im Jahr interessante Radtouren anbietet. Da diese von Rollfietsfahrern organisiert werden, sind sie auch ohne große Anstrengung und Berge zu bewältigen.
Schwalbenschwanzverbindung
Unter einer Schwalbenschwanzverbindung versteht man eine Verbindungstechnik die vor allem bei Möbel
weiter lesen...

Rollfiets
Ein Rollfiets ist ein Fahrrad das an einen Rollstuhl gekoppelt ist. Damit kann man wunderschöne Aus
weiter lesen...

Tauchen
Beim Tauchen gibt es viele unterschiedliche Bereiche. Im Allgemeinen versteht man unter Tauchen, das
weiter lesen...

Wie lernt man jonglieren?
Sicher gibt es viele Möglichkeiten, ich möchte hier eine vorstellen. Den theoretischen Ablauf des
weiter lesen...

Eichelhäher
Foto von Arnold Kappel Die Farbe des Eichelhähers ist braun-rötlich, er hat einen schwa
weiter lesen...

Ameisen-Sackkäfer
Der Ameisen-Sackkäfer, der oft in der Nähe von Ameisennestern zu finden ist, gehört zur Familie d
weiter lesen...

Knotenameise
Sie ist bis zu 13 mm lang. Durch eine Knotenartige Verbindung zwischen Vorder- und Hinterleib hat si
weiter lesen...

Seite empfehlen


All Rights Reserved by TKiL

TKiL, der Themen Katalog zum Mitmachen

Auch Sie können eigene Beiträge besteuern und dürfen im Gegenzug (max) 2 Links pro Beitrag zu Ihrer Seite setzten. Sie können über jedes beliebige Thema eine Abhandlung einreichen, allerdings müssen Sie sich an ein paar Regeln halten: Sie persönlich müssen den Beitrag verfasst haben. Sie können auch eine neue Kategorie vorschlagen, falls keine vorhandene passt. Auch Unterkategorien und Unter-Unterkategorien sind möglich.


Voraussetzungen & Regeln

Der Beitrag darf nicht gegen das Copyright anderer verstoßen, Sie sind unmittelbar und persönlich dafür haftbar! Der Beitrag muss am Ende Ihren vollen Namen und Ihre Emailadresse enthalten. Jeder Beitrag muss mindestens 300 Wörter enthalten. Er darf keine illegalen Inhalte enthalten. Jeder Beitrag darf einen Link, zu Ihrer Seite enthalten. Sie dürfen zwei Links setzten, wenn Sie im Gegenzug auch einen Link von Ihrer Seite auf unsere setzten. Bitte teilen Sie uns dann Ihre Seite mit. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Sie können Ihren Beitrag nicht nachträglich bearbeiten. Ausschließlich Sie sind verantwortlich für die Inhalte Ihres Beitrags.


Kontakt und Übermittlung

Übermitteln Sie uns Ihre Beiträge. Sie können das Kontaktformular benutzen, uns eine eMail zusenden oder zur Klärung Ihrer Fragen auch anrufen.