Startseite Kontakt Impressum
Themenkatalog mit interessanten Links

Startseite » Uhren & Schmuck » Verschiedene Uhren

Verschiedene Uhren

Es gibt Uhren in allen erdenklichen Formen, Farben und mit den Unterschiedlichsten Zeitanzeigen. Gitarrenuhren zählen zu den außergewöhnlichsten Uhren mit Analoger Anzeige, sie sehen aus wie eine Gitarre (natürlich in miniatur) und haben meistens auch echte Gitarrensaiten. Auf Binäruhren kann man nur mit etwas Übung die Zeit ablesen, dafür sehen sie besonders cool aus. Bei Binäruhren wird die Uhrzeit nicht als Dezimalzahl sondern als Binärzahl dargestellt. Es gibt dort zwei Reihen, eine für die Stunden und eine für die Minuten. Bei den Stunden sind 4 Leuchtdioden für die Anzeige vorhanden. Gelesen wird diese Reihe von rechts nach links. Mann muss die Wertigkeit jeder leuchtenden Led zusammenzählen. Die rechteste Led hat als Wertigkeit 1, die zweite von rechts hat als Wertigkeit 2, dritte hat 4, die vierte hat 8. Wenn jetzt zum Beispiel die erste und dritte Led von rechts leuchten, dann muss man 1 und 4 zusammenzählen, es ist also 5 Uhr. Wenn die dritte und vierte von rechts leuchten, dann ist es 12 Uhr. Bei den Minuten ist es genau gleich, nur dass es hier sechs Leuchtdioden sind. Diese entsprechen einer Wertigkeit (von rechts nach links) von 1, 2, 4, 8, 16, 32. Das bedeutet, dass wenn die ersten 4 Leuchtdioden leuchten, dass es 1 + 2 + 4 + 8 Minuten sind, also 15.
Seite empfehlen


All Rights Reserved by TKiL

Es gibt Uhren in allen erdenklichen Formen, Farben und mit den Unterschiedlichsten Zeitanzeigen. Gitarrenuhren zählen zu den außergewöhnlichsten Uhren mit Analoger Anzeige, sie sehen aus wie eine Gitarre (natürlich in miniatur) und haben meistens auch echte Gitarrensaiten. Auf Binäruhren kann man nur mit etwas Übung die Zeit ablesen, dafür sehen sie besonders cool aus. Bei Binäruhren wird die Uhrzeit nicht als Dezimalzahl sondern als Binärzahl dargestellt. Es gibt dort zwei Reihen, eine für die Stunden und eine für die Minuten. Bei den Stunden sind 4 Leuchtdioden für die Anzeige vorhanden. Gelesen wird diese Reihe von rechts nach links. Mann muss die Wertigkeit jeder leuchtenden Led zusammenzählen. Die rechteste Led hat als Wertigkeit 1, die zweite von rechts hat als Wertigkeit 2, dritte hat 4, die vierte hat 8. Wenn jetzt zum Beispiel die erste und dritte Led von rechts leuchten, dann muss man 1 und 4 zusammenzählen, es ist also 5 Uhr. Wenn die dritte und vierte von rechts leuchten, dann ist es 12 Uhr. Bei den Minuten ist es genau gleich, nur dass es hier sechs Leuchtdioden sind. Diese entsprechen einer Wertigkeit (von rechts nach links) von 1, 2, 4, 8, 16, 32. Das bedeutet, dass wenn die ersten 4 Leuchtdioden leuchten, dass es 1 + 2 + 4 + 8 Minuten sind, also 15.