Startseite Kontakt Texte übermitteln Impressum
Themenkatalog mit interessanten Links

Startseite » Unterhaltung

Allein unter Frauen.

Allein unter Frauen
Beim Supermacho Tom läuft es gerade nicht so gut, seinen Job ist er los, seine Freundin auch und als er gerade eine neue Frau anmachen will, fühlt diese sich von ihm Belästigt und verprügelt ihn mit ihren neu erworbenen Verteidigungskünsten. Der Softie Manfred, ein Kollege von Tom, nimmt diesen vorübergehend bei sich auf. Manfred, Versicherungskaufmann, lernt über seinen Beruf, Annette kennen und lädt diese zu sich zum Essen ein. Eigentlich sollte Tom an diesem Abend nicht zuhause sein, aber als er der attraktiven Annette die Tür öffnet, entschließt er sich spontan zu bleiben. Der Abend läuft nicht so wie Manfred sich das vorgestellt hat. Als Tom erfährt, dass in Annettes Frauen WG ein Zimmer frei ist, packt er gleich seinen Koffer, da er von sich überzeugt ist, dass die Frauen in dieser WG nur auf ihn gewartet haben. Auch wenn sie sich zuerst von ihm überrumpelt fühlen, darf Tom bei ihnen einziehen. Aber nicht weil die drei einen Mann brauchen, sondern sie wollen mit ihm, ohne dass er es weiß, ein Experiment durchführen und versuchen aus einem Macho einen netten Mann nach ihren Wünschen zu machen. Da Tom zurzeit kein Einkommen hat, beschließen sie, dass Tom weiter in der WG wohnen darf, wenn er ihnen den Haushalt macht. Tom ist nach Kräften bemüht, es allen recht zu machen, was in seinem Fall aber nicht leicht ist, zumal er vorher mit Hausarbeit nichts zu tun hatte. Die drei Frauen sind aktiv in einer feministischen Frauengruppe. Als die Gruppe ein Pornokino sabotieren will, schließt Tom sich ihnen an. Der Plan funktioniert leider nicht ganz wie gewünscht und so landen sie alle auf dem Polizeirevier. Dort hält man Tom, als einzigen Mann, für ihren Anführer. Erst als dieser das Frauensymbol auf die Scheibe der Wache sprüht, wird er voll in die Gruppe integriert. Bei einem Spaziergang danach mit Annette, beschließt Tom, die Führung der Gruppe zu übernehmen, da sie seiner Meinung nach zu spontan und unüberlegt handeln.
Seite empfehlen


All Rights Reserved by TKiL

copyright © StorEdit CMS & Shopsoftware



Kurzgeschichten von Thomas Kappel




Mobilität für alle



Wespenspinnen sind die schönsten Spinnen. Mittlerweile leben Wespenspinnen auch in Deutschland. Der Name Wespenspinne kommt von ihrem Körper, der aussieht wie der einer Wespe



SynFTP das FTP Programm mit Synchronisierungsfunktion




Firstread


Urlaub mit dem Rollstuhl



Erstzeituhr



Retuhr


Horrorwichteln