Startseite Kontakt Impressum
Themenkatalog mit interessanten Links

Startseite » Gesundheit » Quarkumschlag

Quarkumschlag

Der sehr einfach anzuwendende Quarkumschlag hilft bei Schmerzen und Entzündungen. Dieses sehr alte Hausmittel ist nicht nur günstig, sondern auch einfach "zubereitet". Der Quarkumschlag wirkt abschwellend und kühlend und lindert dadurch die Schmerzen und wirkt gegen die Entzündung. Er wird insbesondere bei Verstauchungen, Prellungen, Arthritis und Arthrose eingesetzt, außerdem kann er noch bei Insektenstichen und bei Sonnenbrand eingesetzt werden. Der Quark wird einfach auf die Haut aufgetragen und mit zwei oder drei Handtüchern eingewickelt. Wenn der Quark zu bröseln beginnt, kann er abgenommen werden. Das hört sich vielleicht nach viel Aufwand und einer großen Sauerei an, ist es aber nicht und am Ende ist er sehr effektiv. Der Quarkumschlag kann bedenkenlos öfters wiederholt werden. Ein weiterer Vorteil des Quarkumschlages ist, dass er nicht unangenehm richt. Gerade der Geruch ist ja bei manchen Arzneimitteln sehr intensiv und aufdringlich.
Seite empfehlen


All Rights Reserved by TKiL



Der Buchautor Thomas Kappel hat im September 2017 seinen ersten lustigen Roman veröffentlich. Auf seiner Autorenseite finden sich alle Informationen zum Buch, ISBN und Leseproben.
Thomas Kappel