Startseite Kontakt Impressum
Themenkatalog mit interessanten Links

Buchfink

Der Buchfink wiegt etwa 30 Gramm und wird bis zu 15 Zentimeter groß. Die Weibchen sind nicht sonderlich gefärbt, fast nur braun und beige. Dagegen sind die Männchen sehr schön und auffällig gefärbt. Er hat schwarze Flügel mit weißen strichen, einen blauen Kopf, eine rostfarbene Brust und einen braunroten Rücken. Die Färbung des Männchens ist im Sommer intensiver wie im Winter. Der Buchfink ist bei uns sehr weit verbreitet. Man findet den Buchfink auch in Großstätten, da er mit der Revierwahl nicht sehr anspruchsvoll ist, ein paar Bäume und Hecken reichen ihm aus. Sein Gesang ist sehr variantenreich. Während der Aufzucht besteht die Nahrung überwiegend aus Insekten, ansonsten begnügt er sich mit Früchten oder Pflanzensamen. Im April legt das Weibchen bis zu 6 Eier in das von ihr gebaute Nest. Die Brut dauert etwa 14 Tage, danach bleiben die Jungen noch weitere 14 Tage im Nest und werden von beiden Eltern gefüttert. Meist Brütet der Buchfink dann ein zweites Mal im Juni.

Saatkrähe

SaatkräheDie Saatkrähe ist mit den Rabenvögeln verwandt. Ihr Gefieder ist ganz schwarz und sie ist mit 45 cm  recht groß. Sie ernährt sich sowohl von Körnern als auch von Tieren. Mäuse, Regenwürmer und Insekten schätzt sie besonders. Man sieht die Saatkrähe häufig in ganzen Schwärmen über die Wiesen und Äcker laufen, immer auf der Suche nach Nahrung. Ihr Lebensraum besteht aus Äckern und Wiesen mit Bäumen in der Nähe von Ortschaften. In den Baumkronen bauen sie aus Reisig ihre Nester. Bis Ende April legt das Weibchen bis zu 6 Eier in das Nest. Während das Weibchen die Eier ausbrütet wird es vom Männchen mit Nahrung versorgt. Nach etwa 17 Tagen schlüpfen die Jungen aus ihren Eiern und bleiben noch etwas über einen Monat bei den Eltern im Nest, auch in dieser Zeit, versorgt das Männchen die Familie mit Nahrung.

Buchfink
Der Buchfink wiegt etwa 30 Gramm und wird bis zu 15 Zentimeter groß. Die Weibchen sind nicht sonder
weiter lesen...

Saatkrähe
Die Saatkrähe ist mit den Rabenvögeln verwandt. Ihr Gefieder ist ganz schwarz und sie ist mit 45 c
weiter lesen...

Falke
Der Falke zählt zu den Greifvögeln. Sie haben den für Greifvögel typischen Hakenschnabel, große
weiter lesen...

Kohlmeise
Die Kohlmeise wird bis zu 21 Gramm schwer und erreicht eine Körperlänge von bis zu 14cm. Sie hat e
weiter lesen...

Kleiber
Der Kleiber kommt vor allem in Eichen und Rotbuchenwäldern vor. Er singt lange und laut und kündig
weiter lesen...

Lachmöwe
Die Lachmöwe ist überwiegend weiß gefärbt, sie hat rote Beine und einen roten Schnabel, der Kopf
weiter lesen...

Roboter selber machen
Roboter üben seit jeher eine große Faszination auf uns Menschen aus. So „ausgereift" wir sie in
weiter lesen...

Seite empfehlen


All Rights Reserved by TKiL





Der Buchautor Thomas Kappel hat im September 2017 seinen ersten lustigen Roman veröffentlich. Auf seiner Autorenseite finden sich alle Informationen zum Buch, ISBN und Leseproben.
Thomas Kappel