Startseite Kontakt Texte übermitteln Impressum
Themenkatalog mit interessanten Links

TKiL, der Themen Katalog zum Mitmachen

Auch Sie können eigene Beiträge besteuern und dürfen im Gegenzug (max) 2 Links pro Beitrag zu Ihrer Seite setzten. Sie können über jedes beliebige Thema eine Abhandlung einreichen, allerdings müssen Sie sich an ein paar Regeln halten: Sie persönlich müssen den Beitrag verfasst haben. Sie können auch eine neue Kategorie vorschlagen, falls keine vorhandene passt. Auch Unterkategorien und Unter-Unterkategorien sind möglich.


Voraussetzungen & Regeln

Der Beitrag darf nicht gegen das Copyright anderer verstoßen, Sie sind unmittelbar und persönlich dafür haftbar! Der Beitrag muss am Ende Ihren vollen Namen und Ihre Emailadresse enthalten. Jeder Beitrag muss mindestens 300 Wörter enthalten. Er darf keine illegalen Inhalte enthalten. Jeder Beitrag darf einen Link, zu Ihrer Seite enthalten. Sie dürfen zwei Links setzten, wenn Sie im Gegenzug auch einen Link von Ihrer Seite auf unsere setzten. Bitte teilen Sie uns dann Ihre Seite mit. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Sie können Ihren Beitrag nicht nachträglich bearbeiten. Ausschließlich Sie sind verantwortlich für die Inhalte Ihres Beitrags.


Kontakt und Übermittlung

Übermitteln Sie uns Ihre Beiträge. Sie können das Kontaktformular benutzen, uns eine eMail zusenden oder zur Klärung Ihrer Fragen auch anrufen.

Schließenlig;en Shopsoftware Storedit mit CMS Storedit Shopsoftware mit CMS

Kommissar Kluftingers Kriminalfälle

Die beiden Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr haben mit ihren lustigen Erzählungen um die Krimalfälle von Kommissar Kluftinger das Interesse einer großen Leserschaft getroffen. Mittlerweile gibt es von dieser Reihe bereits acht Ausgaben: Milchgeld, Erntedank, Seegrund, Laienspiel, Rauhnacht, Schutzpatron, Herzblut und Grimmbart die sowohl als Buch und auch als Hörbuch erschienen sind. Der Krimi Erntedank ist vom Bayrischen Fernsehen verfilmt worden und wurde erstmals am 26.09.2009 gesendet. Die Geschichten spielen im Allgäu, der Heimat der Autoren, und es steht weniger der Kriminalfall im Vordergrund als vielmehr die Person Kluftinger, die allerlei Witziges erlebt. Volker Klüpel ist im Hauptberuf Leiter der Kulturredaktion der Memminger Zeitung, Michael Kobr ist Realschul-Lehrer für Deutsch und Französisch. Die beiden mit dreißiger kennen sich schon seit der Schulzeit und arbeiten in ihrer Freizeit gemeinsam gerne an neuen Kriminalfällen ihres „Kluftis", wie sie Kommissar Kluftinger oft liebevoll nennen.
Außerdem gibt es von den beiden Autorn noch ein Buch "Zwei Einzelzimmer bitte!", in dem sie über ihre Erfahrungen auf ihren Lesereisen berichten.
Kommissar Kluftingers Kriminalfälle
Die beiden Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr haben mit ihren lustigen Erzählungen um die Krima
weiter lesen...

Frensh Kiss
Den passenden Mann hat sie schon, jetzt braucht sie nur noch ein Haus, Kinder und einen Hund, dann h
weiter lesen...

Boomerang
Marcus Graham ist ein echter Casanova wie man in sich vorstellt. Er benutzt die Frauen nur als Lusto
weiter lesen...

Pappa ante portas
Nachdem Heinrich Lohse für die nächsten 40 Jahre Schreibmaschinenpapier in seiner Firma geordert hat
weiter lesen...

Harry und Sally
Harry Burns (gespielt von Billy Crystal) und Sally Albright (gespielt von Meg Ryan), zwei Studenten
weiter lesen...

Passivhaus
In einem Passivhaus gibt es keine konventionelle Heizung. Die benötigte Wärme wird durch die Abwärme
weiter lesen...

Klimawandel und globale Erwärmung
Als globale Erwärmung wird die seit Jahrzehnten steigende Durchschnittstemperatur der Meere sowie de
weiter lesen...

Seite empfehlen


All Rights Reserved by TKiL

copyright © StorEdit CMS & Shopsoftware



Kurzgeschichten von Thomas Kappel




Mobilität für alle



Wespenspinnen sind die schönsten Spinnen. Mittlerweile leben Wespenspinnen auch in Deutschland. Der Name Wespenspinne kommt von ihrem Körper, der aussieht wie der einer Wespe



SynFTP das FTP Programm mit Synchronisierungsfunktion




Firstread


Urlaub mit dem Rollstuhl



Erstzeituhr



Retuhr


Horrorwichteln